Der neue Ford Ranger Raptor - der erste Offroader einer neuen Generation

Der härteste Performance Pick-Up kommt nach Deutschland!


Europas meistverkaufter Pick-up hat ein eindrucksvolles Upgrade bekommen: Der Ford Ranger Raptor wurde speziell für den Einsatz in anspruchsvollem Gelände und im Anhängebetrieb entwickelt – ein echtes Geschenk für Outdoor-Fans!
 
Schon sein kompromisslos designtes Ford Performance-Chassis und seine spezielle Geländebereifung machen auf den ersten Blick klar, dass dieser Ranger nicht nur auf der Straße eine gute Figur macht, sondern vor allem Offroad zeigt, was in ihm steckt. Und das sind unter anderem ein Motor mit 213 PS, ein 10-Gang-Automatikgetriebe, ein Gelände-Management-System und eine maßgeschneiderte Federung mit Hochleistungs-Stoßdämpfern aus dem Offroad-Sport.
 
„Das Fahrzeug baut auf dem Ford Ranger auf – geht bezüglich Design, Robustheit, Dynamik und Fahrspaß jedoch einen Schritt weiter. Ein wirklich außergewöhnlicher Offroader!“sagt Damien Ross von Ford. Und der muss es wissen. Er ist der Chief Program Engineer des Ranger Raptor.

Der leistungsfähigste Ford Ranger aller Zeiten – der Ford Ranger Raptor

Unter der Haube des Pick-ups sitzt eine starke Bi-Turbo-Version des 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotors, die eine Leistung von 157 kW (213 PS)* sowie ein maximales Drehmoment von 500 Nm entwickelt.

Das 10-Gang-Automatikgetriebe besteht aus einer Kombination von hochfestem Stahl, Aluminiumlegierungen und Verbundwerkstoffen für beste Haltbarkeit und optimales Gewicht. Mit seinen Übersetzungsverhältnissen sorgt es für eine bessere Beschleunigung, ein dynamischeres Ansprechverhalten und mehr Effizienz im Verbrauch. Die Echtzeit-Schalt-Algorithmen stellen sicher, dass immer der richtige Gang zur richtigen Zeit ausgewählt wird. Und allen, die gerne selbst die Hand am Schalter haben, erlaubt die „Live-in-Drive“-Funktion auch eine manuelle Gangauswahl.

Mit sechs verschiedenen Fahrmodi kann der Ford Ranger Raptor an verschiedene Arten von Terrain angepasst werden – vom Gras-/Gravel-/Snow-Modus für sicheres Fahren auf rutschigen Böden über den Schlamm-/Sand-Modus für optimale Traktion und Dynamik in tiefen, verformbaren Oberflächen bis zum Rock-Modus für felsiges Terrain. Mit dem Sport-Modus ist auch für temperamentvollen Fahrspaß auf gewöhnlichem Asphalt gesorgt und der Baja-Modus verspricht eine High-Speed-Offroad-Performance wie bei der berühmten Baja Wüsten-Rally. Denn dank seines ultrastarken Ford Performance-Chassis ist der Ranger Raptor auch für Geländefahrten mit hoher Geschwindigkeit geeignet.

Ford Ranger Raptor 2019 Frontansicht
Ford Ranger Raptor 2019 Lenkrad
Ford Ranger Raptor 2019 Seitenansicht
Ford Ranger Raptor 2019 Reifen

Raptor Update-Service

Der neue Ford Ranger Raptor ist ab Mitte 2019 in Europa erhältlich – natürlich vom ersten Verkaufstag an bei Ford Kögler.

Melden Sie sich jetzt für unseren Raptor Update-Service an und wir informieren Sie ganz exklusiv über alle Neuigkeiten zum ultimative Adventure-Pick-up aus dem Hause Ford!

* Daten zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht, sobald die Ergebnisse der offiziellen Homologation vorliegen.