image

Ford Bronco

Ford Bronco – eine Ikone kehrt zurück

 

Der Ford Bronco kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis ins Jahr 1966 reicht. Die erste Generation des Geländewagens war noch kleiner als die nachfolgenden Modelle. Nach siebenundzwanzig Jahren kehrt der kultige Geländewagen zurück. Lassen Sie sich von dem stylischen Design in Verbindung mit den sehr guten Offroad-Eigenschaften beeindrucken. Genießen Sie die volle Freiheit, denn der Bronco besitzt ein abnehmbares Dach und auch die Türen lassen sich aushängen. Der Ford Bronco ist ein kompromissloser Offroader für jedes Gelände.

Kraftvoller und durchzugsstarker Motor

Kraftvoller und durchzugsstarker Motor

Bei dem 2,7 Liter großen Ecoboost-Motor handelt es sich um einen modernen V6-Motor mit zwei Turboladern. Dieser leistet 335 PS und wird mit einer Zehn-Gang-Automatik kombiniert. Dank eines Verbrauchs zwischen 10,2 Litern und 10,7 Litern nach NEFZ steht dem Fahrspaß nichts mehr im Wege.

Volle Traktion dank G.O.A.T.

Dank des Terrain-Management-System „Goes Over Any Terrain“, kurz G.O.A.T. kommt der Ford Bronco in jedem Gelände klar. Insgesamt sieben Fahrmodi, für alle Unebenheiten stehen bereit, entdeckt zu werden. Mit den All-Terrain-Reifen und den 4x4 Antrieben wird die perfekte Symbiose geschaffen.

Kontrollrad Traktion
Ford Bronco grau wüste front

Ford Bronco Modelle – Sie haben die Wahl

Ford Bronco Outer Banks – der robuste Geländewagen

Der neue Ford Bronco Outer Banks weiß zu begeistern. Ob im groben Gelände oder auf dem Asphalt, die Modellvariante macht immer eine gute Figur. Für einen leichteren Einstieg sorgen die seitlichen Trittstufen. Die Ausleuchtung übernehmen Scheinwerfer inklusive LED-Abblendlicht und selbstverständlich haben auch die Nebelleuchten LED-Technik. Die Heckscheibe wird beheizt und besitzt darüber hinaus auch eine eigene Waschdüse – so haben Sie immer eine optimale Sicht.

Ford Bronco Badlands – Bereit fürs Gelände

Einen kompromisslosen Geländewagen erhalten Sie mit dem Ford Bronco Badlands. Der permanente Allradantrieb kann elektronisch gesteuert werden und überzeugt mit einer sehr guten Traktion. Der weiße Bronco-Schriftzug im grauen Kühlergrill ist dabei das Erkennungszeichen des Bronco Badlands. Dank des HOSS 2.0-Fahrwerks haben Sie auch bei widrigem Gelände stets die volle Kontrolle.

Ford Bronco blau seite
Ausstattung und Highlights

Umfangreiches Infotainment-System und modernste Technik vereint

Ausstattung und Highlights

Sieben unterschiedliche Fahrmodi stehen zur Auswahl dank G.O.A.T. Das neue Terrain-Management-System namens „Goes Over Any Terrain“, kurz G.O.A.T. bietet für jedes Gelände passende Fahrmodi an. Ob Normal, ECO, Sport, Rutschig, Schlamm oder Sand, das System hat für alles eine Lösung. Darüber hinaus gibt es serienmäßig je ein Sperrdifferenzial vorne und hinten. Damit der Bronco nicht unbeabsichtigt wegrollt, ist auch eine Rollstabilitätskontrolle an Bord.

Sicherheits- und Assistenzsysteme für jeden Fall

Der neue Ford Bronco besitzt eine umfangreiche Ausstattung an Sicherheits- und Assistenzsystemen, welche Ihnen die Fahrt im Gelände deutlich erleichtern. Dazu gehört das neue Ford Co-Pilot 360 System, das einen Notbremsassistenten, ein Auffahrwarnsystem, eine Fußgängererkennung und vieles mehr beinhaltet. Selbstverständlich gibt es auch eine 360-Grad-Kamera und ebenso sind eine Berganfahr- und Abfahr-Hilfe mit an Bord.

Ford Bronco Reifen und Felge
Ford Bronco Innenraum Lenkrad

Ford SYNC 4A – modernes Infotainment-System

Der neue Ford Bronco besitzt von Haus aus das Ford SYNC 4A Infotainment-System inklusive Navigation und Applink. Die Anbindung des Smartphones, sei es Android oder iOS, geschieht drahtlos per Android Auto beziehungsweise Apple Car Play. Kontakte können so spielend auf das neue Infotainment-System übertragen werden. Darüber hinaus ist auch ein B&O Soundsystem mit zehn Lautsprechern an Bord. Für ein Software-Update müssen Sie nicht mehr in die Werkstatt, denn dies geschieht dank „Over-the-Air-Technologie“ drahtlos.

Eine Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt

Der Ford Bronco ist serienmäßig üppig ausgestattet und bietet das Ford Key Free-System, mit dem die Türen ohne Schlüssel geöffnet und verriegelt werden können. Mit dem Lenkrad lassen sich alle wichtigen Systeme wie das Infotainment-System bedienen. Damit keine kalten Finger aufkommen, ist dieses sogar beheizt. Lassen Sie sich in die gut texturierten Teil-Ledersitze fallen und genießen Sie das angenehme Gefühl beim Fahren.

Ford Bronco rot seite strand
Innenraum Mittelkonsole

Harmonisches und präzises Automatikgetriebe

Das Zehn-Gang-Automatikgetriebe bietet genug Reserven, um auch mit einer höheren Leistung klarzukommen. Dabei schaltet dieses sanft, ist sehr präzise und passt sich den Gewohnheiten des Fahrers an. In Verbindung mit dem Ford Bronco wird die 100 km/h-Marke bereits nach 6,7 Sekunden erreicht und erst bei 161 km/h ist Schluss.

Präziser und elektronisch gesteuerter Allradantrieb

Der Allradantrieb wird stets mit zwei Differenzialsperren kombiniert und gibt seine Kraft permanent an alle vier Räder ab. Im Ford Bronco Badlands wird dieser elektronisch gesteuert, damit die Kraft optimal verteilt werden kann.

Ford Bronco blau front seitlich

Öffnungszeiten Verkauf

  • Mo. - Fr.08:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 15:00 Uhr

Öffnungszeiten Werkstatt

Werkstatttermin - 06032 - 8 004 005

  • Mo. - Fr.07:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag10:00 - 15:00 Uhr

Kögler GmbH – Feldbergstraße 1-7 – 61231 Bad Nauheim

***Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobiltreuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.